Antriebssystem

Zusätzlicher Freiheitsgrad

Zusätzlicher Freiheitsgrad

Das Planarmotorantriebssystem XPlanar ermöglicht den schwebenden, parallelen und individuellen Transport von Produkten. Die frei beweglichen XPlanar-Mover können über den XPlanar-Kacheln beliebig in zwei Dimensionen verfahren und z. B. Hebebewegungen mit bis zu 5 mm Hub ausführen. Diese Systemeigenschaften werden nun um die neue softwarebasierte 360°-Mover-Rotation ergänzt.

Das bekannte hochflexible XPlanar-Bewegungsspektrum wird durch die rein softwarebasierte 360°-Mover-Rotation um einen vollständigen Freiheitsgrad erweitert. An ausgewählten Positionen des Systems können die XPlanar-Mover während des Schwebens endlos um die eigene Achse rotieren. Die Rotation kann dynamisch mit bis zu 10 Hz Frequenz durchgeführt werden und ermöglicht vielfältige Anwendungen. So lässt sich mit diesem zusätzlichen Freiheitsgrad die Vermischung von Flüssigkeiten ebenso wie die 360°-Inspektion von Objekten realisieren.

Zudem können die Mover die Rotationspositionen mit in 90°-Schritten geänderter Orientierung verlassen, sodass die transportierten Werkstücke entsprechend der weiteren Verarbeitungsschritte korrekt ausgerichtet sind.

Die 360°-Mover-Rotation wird durch die tiefgehende Integration des XPlanar-Systems in die PC-basierte Steuerungstechnik von Beckhoff ermöglicht. Es wird lediglich ein Softwareupdate benötigt, um die neue Funktionalität in bestehenden Anlagen zu implementieren. Spezielle Hardwareprodukte sind nicht erforderlich.

Weitere Infos