Drehübertrager - Schleifringe

Sichere Übertragung von Strom und Signalen

Sichere Übertragung von Strom und Signalen

In vielen Anwendungen ist eine sichere Übertragung von Energie, Signalen und Daten von einem festen zu einem rotierenden Teil erforderlich. Die Schleifringe und Drehverbindungen von Servotecnica besitzen dabei hohe Performance und vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Für die Realisierung anspruchsvoller Fördersysteme stehen unter anderem die elektrischen Drehverbindungen der Serie SVTS C zur Verfügung.

Mit Hilfe von Schleifringen oder Drehverbindungen können Energie, Hochfrequenz(HF)-Signale sowie optische Signale von einem stationären auf ein rotierendes Bauteil übertragen werden – und umgekehrt. Servotecnica zeichnet sich dabei schon seit vielen Jahren durch innovative Lösungen aus. So können die Drehverbindungen der Serie SVTS C des italienischen Herstellers auch in hochspezialisierten Förderanwendungen etwa im Bereich Automotive überzeugen.

Kompakt und hohe Datenrate

Aufgrund der kompakten Bauweise, der großen Hohlwelle mit Bohrungen von 3 mm bis 100 mm und der großen Anpassbarkeit sind die elektrischen Drehverbindungen der Serie SVTS C für eine Vielzahl von Anwendungen die optimale Lösung. Die hochwertige Faserbürstentechnologie sowie die Gold-Gold-Technologie gewährleisten eine lange Lebensdauer, ein geringes elektrisches Rauschen sowie eine hohe Datenübertragungsrate bis zu 1.000 Mbit/s. Die Drehverbindungen stehen in Schutzart IP51 (optional IP65) in zehn Baugrößen zur Verfügung.

Anwendungsbeispiel Automotive

Ein Anwendungsbespiel aus dem Bereich Automotive verdeutlicht die Flexibilität und Leistungsfähigkeit der Drehverbindungen SVTS C: In einer intelligenten Förderlösung mit selbstfahrenden, elektrisch angetriebenen Carts auf einer Laufschiene übertragen die leistungsfähigen Systeme 48 V für den Fahr- und Drehantrieb sowie ein Bussignal zur Ansteuerung der Motorregler und Stoppeinheiten auf den Drehmodulen. Eine störungsanfällige Energieführungskette ist damit überflüssig, der Verkabelungsaufwand gering. Die kompakte, flache Bauform der Drehverbindungen in Verbindung mit der Hohlwelle erfüllt die gewünschten Anforderungen.

Individuelle Lösungen

Um die jeweils passende Lösung für seine Kunden zu finden, ist Servotecnica seit jeher kompetenter Ansprechpartner. Neben dem umfassenden Standardangebot mit über 3.000 verschiedenen Produkten direkt auf Lager, realisiert das Mailänder Unternehmen mit Niederlassung im hessischen Raunheim auch spezielle Kundenwünsche für besondere Anwendungsfälle. So sind beispielsweise für die Drehverbindungen der Serie SVTS C auch größere Bauformen bis 500 mm sowie spezielle Konfigurationen, wie zum Beispiel für die Verwendung von Spezialkabeln oder Steckverbindern, auf Anfrage realisierbar.

Mehr Infos

Teilen
ABB Dekarbonisierung April 2024
SENSOR+TEST - DAS INNOVATIONSMAGAZIN