Gateways

Schnell und sicher ins IoT

Schnell und sicher ins IoT

Schnell und sicher ins IoT

Schnell und sicher ins IoT

IoTmaxx bietet frei programmierbare Linux-Gateways für einen schnellen und kostengünstigen Einstieg in das Internet of Things (IoT). Da die vielfältigen Schnittstellen der Gateways sowie die angeschlossene Sensorik über MQTT abgebildet werden, ist eine hohe Integrationsgeschwindigkeit sowie eine sichere Datenübertragung über den eigenen Broker möglich.

Die Gateways von IoTmaxx bieten eine robuste, leistungsfähige und platzsparende Hardwarelösung, um z. B. Sensordaten von Maschinen oder Anlagen über verschiedene Protokolle zu übertragen – via LAN oder das hochverfügbare 4G-LTE-Mobilfunknetz. „Da die vielfältigen Schnittstellen unserer Gateways über MQTT abgebildet werden, bekommen unsere Kunden ab sofort alle Daten, die sie brauchen direkt auf ihren Broker und können ohne großen Integrationsaufwand mit ihrem Projekt starten“, erklärt Christian Lelonek, Geschäftsführer von IoTmaxx. „Das ermöglicht schnelle Ergebnisse mit einem geringen Einsatz von Ressourcen über ein schlankes Netzwerkprotokoll mit geringem Overhead.“

Wo werden die MQTT-fähigen Gateways eingesetzt?

Branchen und Anwendungen finden sich in derEnergieverteilung, im Bereich der E-Mobilität, insbesondere im Ladesäulen-Management, sowie in der Anlagenüberwachung – zum Beispiel von Heizungssystemen per Fernwartung mit Daten aus der Cloud. Die innovativen Gateways des Herstellers ermöglichen einen sicheren, schnellen und einfachen Zugang in das Internet of Things – ohne zusätzliche Kosten, Komponenten oder Dienstleistungen.

Auch beim Thema Sicherheit ist die Übertragung via MQTT von Vorteil, denn der Anwender muss keinen externen Server nutzen und kann Schnittstellen-Daten direkt über seinen Broker abrufen. Die MQTT-Applikation ist standardmäßig auf allen Gateways des Anbieters vorinstalliert. Auf Kundenwunsch setzt IoTmaxx auch Software-Erweiterungen flexibel und bedarfsgerecht um. Das Unternehmen lässt seine Gateways ausschließlich in Europa fertigen und bietet eine umfassende Beratung, um seine Kunden bestmöglich zu unterstützen.

Vorteile der MQTT-Applikation auf einen Blick:

  • hohe Integrationsgeschwindigkeit
  • vorgearbeitete Protokolltiefe für alle Schnittstellen
  • Datenauswahl und Übertragungsintervall über das Webinterface konfigurierbar
  • keine zusätzlichen Kosten oder Services
  • hohe Sicherheit, da keine Daten ausgelagert werden
  • schneller Einstieg in das IoT
Teilen
ABB Dekarbonisierung April 2024
SENSOR+TEST - DAS INNOVATIONSMAGAZIN