Ventile

Proportionale Durchflussregelung in Anwendungen mit hoher Genauigkeit

Proportionale Durchflussregelung in Anwendungen mit hoher Genauigkeit

Asco Proportionalventile der Baureihe 209 von Emerson bieten hohe Genauigkeit, Durchflussregelung und Leistungsaufnahme für Medizinprodukte, Wasserstoffpumpen, Lebensmitteltechnik und mehr.

Die Proportionalventile der Baureihe 209 für Durchflussanwendungen erfüllen hohe Maßstäbe für Genauigkeit, Druckstufen, Durchflusskennlinien und Energieeffizienz in einer zweckbestimmten, kompakten Bauweise. Die Kombination der Größe und Leistungsmerkmale von Ventilen der Baureihe 209 versetzt Anwender in die Lage, den Durchfluss eines Mediums in einer großen Breite von Geräten präzise zu regeln. Dazu gehören Produkte in diversen Branchen wie Medizintechnik, Lebensmittel und Getränke sowie Heizungstechnik, Lüftungstechnik und Klimatechnik (HLK), die einen Betrieb mit hoher Genauigkeit erfordern.

Genauigkeit, Ansprechzeit und Reproduzierbarkeit sind entscheidende Faktoren in Anwendungen für hochpräzise Durchflussregelung wie die Regelung des Wasserdurchflusses in Kühlsystemen und des Wasserstoffflusses in Brennstoffzellen. Ventile der Baureihe 209 zeichnen sich durch eine geringe Hysterese (weniger als oder gleich 5 %), überragende Reproduzierbarkeit (weniger als oder gleich 1 %) und hohe Empfindlichkeit (weniger als oder gleich 0,2 %) aus, die zur Genauigkeit der Ventile beitragen.

Die niedrige Leistungsaufnahme und schnelle Ansprechzeit (weniger als oder gleich 15 ms) der Baureihe 209 kann die Lebensdauer des Akkus von Geräten verlängern, die mittels Akku betrieben werden, sowie die Leistung und Effizient des gesamten Systems optimieren. Eine verbesserte Innenkonstruktion verhindert Metall-auf-Metall-Kontakt, der Klicken verursacht, wodurch das Ventil mit äußerst niedrigem Geräuschpegel betrieben werden kann..

Die Ventile entsprechen globalen Anforderungen, einschließlich Underwriters’ Laboratories (UL), United Kingdom Conformity Assessed (UKCA) und European Conformity (CE), und bieten eine Reihe von Optionen, mit denen sie maßgeschneidert für spezifische Anwendungen angepasst werden können. Beispielsweise können diese Ventile für kritische Anwendungen wie Sauerstofftherapiegeräte gereinigt werden und sind in verschiedenen Spulenkonfigurationen erhältlich, die die Flexibilität erhöhen und die Installation vereinfachen. Eine Reihe diverser Elastomere gewährleistet Kompatibilität mit verschiedenen Medien, einschließlich Elastomere ohne Silikon, die Alkohol und Schwefel in anspruchsvollen Anwendungen wie Lackierung und Pulverbeschichtung standhalten, sowie Elastomere, die von der Food and Drug Association (FDA) der USA für Anwendungen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie zugelassen wurden.

Teilen
SENSOR+TEST - DAS INNOVATIONSMAGAZIN