Frequenzumrichter

Powerschub für Dauerläufer

Powerschub für Dauerläufer

Powerschub für Dauerläufer

Der SFU0200 ist seit Jahren das Arbeitstier unter den Frequenzumrichtern von BMR und weltweit in zahlreichen Applikationen mit synchronen und asynchronen Hochdrehzahl-Spindeln im Einsatz. Jetzt gibt es ein Update: Der SFU0200X bietet mit 510VA gegenüber 480VA bisher ein Extra Plus an Power für den Dauerbetrieb und als Reserve im Pulslastbetrieb - und das bei Verzicht auf den außen liegenden Kühlkörper.

Diese Innovation sorgt bei der Tischgerätvariante sowie beim SSE-Schaltschrankgerät durch deutlich kompaktere Abmessungen als beim Vorgänger für Platzersparnis und somit neue Einsatzmöglichkeiten. Ein optional verfügbarer Synchrongleichrichter im Netzteil reduziert die Erwärmung und erhöht die Effizienz und den Wirkungsgrad.

Für maximale Flexibilität bei der Einbindung in die spezifischen Applikationen vor Ort stehen jetzt jeweils 4 frei parametrierbare Ein- und Ausgänge zur Kommunikation mit der Steuerung zur Verfügung. Bei den Ausgängen schalten 3 davon mit einem echten aktiven 24V Pegel und steuern direkt, sprich ohne weitere Beschaltung, die SPS Eingänge an. Das spart Zeit und Kosten.

Ein weiteres Feature: Die Maschinenbetreiber vor Ort können mit dem neuen +10V Referenzausgang mittels Poti individuelle Drehzahl-Sollwertvorgaben einfach und ohne weitere externe Komponenten realisieren.

Mit dem optionalen STO-Modul und der Funktion Safe Torque Off (STO) erfüllt das Gerät alle Anforderungen zum Thema "Sicher abgeschaltetes Drehmoment". Zur vereinfachten Kommunikation stehen zusätzlich zur seriellen RS2323 eine USB-Schnittstelle sowie ein LCD Panel zur Verfügung, das den Gerätestatus anzeigt sowie weitere Einstellungen direkt am Gerät vor Ort ermöglicht.

Teilen
SENSOR+TEST - DAS INNOVATIONSMAGAZIN