Online-Handel

Nord schaltet E-Shop für die Schweiz frei

Nord schaltet E-Shop für die Schweiz frei

Der neue E-Shop von Nord macht es den Kunden leicht, lagerhaltige Komponenten zu identifizieren, bestellen und bezahlen. Auf Wunsch ist auch eine Express-Lieferung möglich.

Im E-Shop können Anwender neben Motoren, Frequenzumrichtern und Motorstartern auch Zubehör sowie Ersatzteile rund um die Uhr bequem online kaufen. Nach der Registrierung genügt ein Klick auf den orangefarbenen Button „Jetzt Ersatzteil identifizieren“. Danach wird die Serien- oder Auftragsnummer eingegeben und der Kunde sieht sofort, ob das gewünschte Produkt lieferbar ist. Auch der Preis und die Lieferzeit werden angezeigt. Die Bestellung erfolgt über eine gesicherte SSL-Verbindung. Geht die Bestellung bis 12 Uhr ein, werden die Teile noch am selben Tag versendet. Soll es schneller gehen, kann auch per Express geliefert werden.

Nord Drivesystems ergänzt mit dem neuen E-Shop sein bestehendes Kundenportal myNord. Mittelfristig werden beide Online-Services zusammenwachsen, um eine einheitliche digitale Schnittstelle für die Anwender zu schaffen. Das Ziel ist eine zentrale Onlineplattform, die umfassende Möglichkeiten zur direkten Konfiguration und Bestellung bietet.

In den USA sowie in Frankreich, Großbritannien und Deutschland ist der neue Nord E-Shop bereits verfügbar. Ab Ende Mai wird er auch in der Schweiz freigeschaltet.

„Wir freuen uns, unser Serviceangebot mit dem Online-Shop weiter ausbauen zu können“, sagt Michel Diener, Geschäftsführer der Getriebebau Nord AG in Arnegg. Gemeinsam mit 15 weiteren Mitarbeitern betreut er sämtliche Kunden in der Schweiz – vom mittelständischen Betrieb bis zum internationalen Industriekonzern. „Unser neuer E-Shop wird das Bestellen für die Anwender noch einfacher und komfortabler machen“, ist sich Diener sicher.

Teilen