Kooperation

100 Millionen Potentiometer

100 Millionen Potentiometer

Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Novotechnik und der Robert Bosch GmbH: 100 Millionen Potentiometer für den Drosselklappensteller.

Für die Weg- und Winkelerfassung in der Automobiltechnik sind hochwertige Lösungen gefragt, die nicht nur im Hinblick auf Auflösung und Genauigkeit überzeugen, sondern auch im Preis. Dass Leitplastikpotentiometer hier die Nase vorn haben, hat sich jetzt einmal mehr bewiesen: Im dritten Quartal 2022 wird der Sensorikspezialist Novotechnik das 100-millionste Leitplastikpotentiometer (DV-E5) für den Drosselklappensteller an die Robert Bosch GmbH ausliefern.

Im praktischen Einsatz gab es bis heute keinen einzigen Feldausfall. Die kundenspezifisch gefertigten Potentiometer (Bild) erfassen die Ist-Position der Drosselklappe und haben gemeinsam mit „ihren“ Fahrzeugen Billionen an Kilometern ohne Beanstandungen zurückgelegt. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Bosch geht weiter, auch in den nächsten Jahren werden Potentiometer für Anwendungen in der Automobiltechnik in großen Stückzahlen gefertigt.

Weitere Infos

Teilen