Schrittmotoren

Mehr Laufruhe, Präzision und Drehmomentdichte

Mehr Laufruhe, Präzision und Drehmomentdichte

Kollmorgen hat den neuen Stepper Drive P80630-SDN vorgestellt. Kunden profitieren von Eigenschaften wie Laufruhe, Präzision und Drehmoment über den gesamten Drehzahlbereich bei deutlich kompakterem Raumbedarf, was kleinere, leichtere und vielseitigere Maschinen ermöglicht. Kollmorgen wird in den kommenden Monaten weitere Stepper Drives und Funktionen einführen, die auf der neuen, führenden P8000 Stepper Drive Plattform aufbauen.

Der Stepper Drive P80630-SDN versorgt und steuert Schrittmotoren, die mit 24 bis 75 V DC mit bis zu 5,5 Aeff Strom pro Phase (7,8 Aeff Höchstwert) betrieben werden. Er ist die ideale Lösung für
Etikettiermaschinen, Rundtischantriebe, CNC-Maschinen, Verpackungssysteme, Pumpen und andere ein- oder mehrachsige Systeme, die eine Punkt-zu-Punkt-Bewegungssteuerung mit niedriger Geschwindigkeit für feste Lasten benötigen.

Aufbauend auf dem Erfolg früherer Kollmorgen-Regler wie dem 6410 und dem P70530 bietet der neue P80630-SDN-Regler eine verbesserte Positionsgenauigkeit, wie in Tests mit Schrittmotoren
der PMX-Serie nachgewiesen wurde. Dieser kompakte, leistungsstarke neue Regler erreicht zehn Prozent mehr Ausgangsstrom in einem 60 Prozent kleineren Gehäuse, das je nach Modell bis zu
34 Millimeter kürzer ist als das des 6410. Außerdem verkürzt er die Einrichtungszeit, indem er bei allen Geschwindigkeiten eine gleichmäßige, präzise Performance liefert, ohne dass elektronische
Dämpfungsschalter erforderlich sind.

Der Stepper Drive P80630-SDN unterstützt konventionelle Single-Ended- oder differentielle Takt-/Richtungs-Eingänge (benutzerdefinierte Impulsfolge erforderlich) oder CW/CCWBefehlseingänge. Über DIP-Schalter lassen sich der Motorphasenstrom, die Leerlaufstromreduzierung und die Schrittauflösung von bis zu 1/128 Mikroschritten einstellen – und das alles ohne Programmierung. Ein dedizierter Freigabeeingang und ein Fehlerausgang ermöglichen die Steuerung der Leistungsstufe des Antriebs und die Fehlerüberwachung. Weitere Modelle mit neuen Funktionen sollen in den kommenden Monaten auf den Markt kommen. Ausgewählte Antriebe werden auch weit verbreitete Feldbusprotokolle für die Kommunikation mit branchenüblichen Antriebssteuerungen enthalten. Alle Antriebe der Serie sind CE-, RoHS- und REACH-zertifiziert.

Wie bei allen Kollmorgen-Produkten können Kunden auf die Unterstützung zählen, die sie benötigen, um die Auswahl, Dimensionierung, Konfiguration und Leistung von Motor beziehungsweise Regler zu optimieren. Die weltweite Produktverfügbarkeit und die bewährte Tradition von Kollmorgen gewährleisten einen langfristigen Projekterfolg. „Der P80630-SDN ist der leistungsstärkste und vielseitigste Stepper Drive in unserer Produktpalette“, erklärt Ross McMillan, Vice President of Engineering bei Kollmorgen. „Und das ist erst der Anfang. Die neue P8000-Serie wird in Kürze ein erweitertes Angebot an Reglern zur Steuerung von Kollmorgen-Schrittmotoren in einer Vielzahl von Anwendungen bieten, bei denen Schrittmotoren die beste Wahl sind. Wir sind stolz darauf, unser Innovationspotenzial in der Antriebstechnik weiter auszubauen und die anspruchsvollsten Anforderungen unserer Kunden noch besser zu erfüllen.“

Weitere Infos

Teilen
ABB Modernisierung ACS800 Mai-Juni 2024
SENSOR+TEST - DAS INNOVATIONSMAGAZIN