Linearachsen

Manuell zu justieren

Manuell zu justieren

Manuell zu justieren

Ob führen, verstellen, positionieren oder gleichförmig verfahren, die Anforderungen an lineare Bewegungsabläufe sind so vielfältig wie die möglichen Lösungen. Speziell für die präzise manuelle Justierung bietet RK Rose+Krieger drei kleine Lineareinheiten an.

Ob manuelle oder angetriebene Einrohr-, Zweirohr- oder Profil-Achsen, mit Rollen- oder Kugelumlaufführung, kombiniert mit Zahnriemen- oder Spindelantrieb – das Lineartechnik-Portfolio von RK Rose+Krieger für Profil-, Linear- und Verbindungstechnik hält für nahezu jede Anwendung die richtige Lineareinheit bereit. Das Spektrum umfasst lineare Bewegungskomponenten für die gelegentliche, manuelle Verstellung ebenso wie für häufiges Verfahren und die hochdynamische Positionierung im Dauereinsatz. Speziell für den Einsatz bei niedrigen Momenten und leichten Gewichten eignen sich die kleinen spindelgetriebenen und manuell justierbaren Linearachsen vom Typ RK Compact, RK LightUnit und PLM.

Gewichtsreduzierte Einrohr-Linearachse

Die spindelgetriebene Linearachse RK LightUnit wurde für die einfache Verstellung per Hand entwickelt. Sie besitzt eine aus Aluminium bestehende Spindel sowie Kunststoffgleitlager. Diese sorgen für eine gewichtsreduzierte Bauweise, sodass die Linearachse ohne großen Kraftaufwand verfahren werden kann. Für den Schutz der Spindel sorgt eine elastische Kunststoff-Dichtlippe. Die Einrohr-Linearachse steht in der Baugröße 30 für einen maximalen Hub bis 920 mm zur Verfügung.

Flache Kurzhub-Linearachse

Die RK Compact ist eine flache Kurzhub-Linearachse für die gelegentliche Verstellung geringer Lasten bei kurzen Hüben. Sie besitzt ein ideales Verhältnis bezüglich Momentenaufnahme und Einbaumaß und eignet sich aufgrund ihrer kompakten Baugröße besonders für kleine Bauräume. Die RK Compact ist in der Baugröße 30 mit Standardhüben von 10, 20, 30 und 50 mm ab Lager verfügbar. Die Regelhübe für die Baugrößen 50, 80 und 120 betragen 25, 50, 75 und 100 mm. Alle Einheiten mit diesen Hüben sind innerhalb von 48 Stunden zur Auslieferung bereit. „Auf Wunsch sind allerdings auch größere Hübe bis 130 mm (Baugröße 30) beziehungsweise 400 mm (alle anderen Baugrößen) lieferbar – diese Maßanfertigungen benötigen dann lediglich ein bisschen mehr Zeit“, sagt Tim Hallau, Produktmanager Lineartechnik bei RK Rose+Krieger. Optional kann die Achse auch als reine Gleitführung ohne Spindelantrieb geliefert werden.

Profil-Linearachse für leichte Lasten

Die Lineareinheit vom Typ PLM in den Baugrößen 20 und 40x20 ist für kundenspezifische Hübe bis 855 mm lieferbar. Ihre maximalen Hübe sind deutlich länger als die der RK Compact. Das Besondere an der kleinen Lineareinheit ist die Stahlband-Abdeckung der Antriebsspindel zum Schutz vor Verschmutzung. Die Linearachse steht auch als reine Gleitführung ohne Spindelantrieb zur Verfügung.

Mehr Infos

Teilen
ABB Dekarbonisierung April 2024
SENSOR+TEST - DAS INNOVATIONSMAGAZIN