Kompressoren

Keine Druckluftquelle? Kein Problem!

Keine Druckluftquelle? Kein Problem!

Perfekt für den Einsatz in mobilen Anwendungen geeignet, ermöglicht der neue Kompaktkompressor der Serie CRP den Einsatz von Pneumatik-Komponenten in Bereichen ohne Druckluftversorgung. Je nach Anwendungsfall kann die vielseitige Serie CRP als Kompressor (Überdruck) oder Vakuumpumpe (Unterdruck) mit entsprechender Verschlauchung verwendet und angeschlossen werden.

Mit einem Verdichtungsdruck von bis zu 0,55 MPa und einem Unterdruck von bis zu -70 kPa ist der elektrische Kompaktkompressor der Serie CRP von SMC ein echter Problemlöser für Anwendungen, bei denen keine Druckluftquelle zur Verfügung steht. Beispiele hierfür sind Roboter oder kollaborative Roboter (Cobots), die auf mobilen FTFs (Fahrerlose Transportfahrzeuge) oder AMRs (Autonome Mobile Roboter) montiert sind und die Herausforderung meistern, pneumatische Prozesse auszuführen, während diese in Bewegung sind. Mit seinen kompakten Abmessungen von nur 154 mm (Breite) x 134 mm (Höhe) x 100 mm (Tiefe) und seinem geringen Gesamtgewicht von nur 3,5 kg ist der neue Kompaktkompressor die ideale Lösung für alle Umgebungen, in denen begrenzte Platzverhältnisse oder Restriktionen hinsichtlich des Gewichts vorherrschen. Je nach Anforderung kann der Kompressor entweder horizontal oder vertikal installiert werden.

Ausgestattet mit einem ölfreien Hubkolbenkompressor entfällt die tägliche Wartung des Kompressoröls. Abhängig von der Umgebung und Systemanforderung kann die neue Serie CRP ohne Mikrofilter eingesetzt werden, sodass Kunden zusätzlich von einer Kostenersparnis profitieren. Die Kombilieferung aus Kompressor samt Controller unterstützt eine einfache Installation.

Dank der verfügbaren Schalldämpfer ist die Serie CRP sehr leise (bis maximal 55 dB) und somit ideal für den Einsatz in ruhigen Bereichen wie Laboren oder Probenentnahmebereichen geeignet. Selbst im Dauerbetrieb kommt es zu keiner Überhitzung.

Neben dem Einsatz in den bereits erwähnten mobilen Robotersystemen eignet sich der Kompaktkompressor auch für Druckluft- oder Vakuumanwendungen bei Handling-Systemen in der Automobilindustrie, für den Transport von Nieten oder Bolzen in ansonsten Pneumatik-freien Anwendungen, für die Probenvorbereitung und -abdichtung in der Laborautomation sowie die allgemeine Druckbeaufschlagung von Maschinen ohne Druckluftquelle.

Teilen
ABB Modernisierung ACS800 Mai-Juni 2024
SENSOR+TEST - DAS INNOVATIONSMAGAZIN