Controller

Entwicklung beschleunigen und vereinfachen

Entwicklung beschleunigen und vereinfachen

RS Components hat eine Reihe von Evaluierungs- und Entwicklungskits für die Aurix-Mikrocontroller-Familie von Infineon ins Sortiment aufgenommen. Die Aurix-Mikrocontroller-Familie basiert auf dem 32-Bit-TriCore-Mikroprozessorkern des Herstellers.

Das Aurix TriCore-Konzept von Infineon bringt die Elemente eines RISC-Prozessorkerns, eines Mikrocontrollers und eines DSP auf einem einzigen Mikrocontroller-Chip zusammen. Hinzu kommen Embedded Safety- and Security Funktionalitäten. Dies macht das Konzept zur ersten Wahl für Elektronikdesigner, die Systeme für den Automotivebereich und für industrielle Anwendungen entwickeln.

Die Reihe der Arduino-kompatiblen, kostengünstigen Evaluierungs- und Entwicklungskits reicht von solchen für einfache Designprojekte bis hin zu Kits anspruchsvollere Designs. Außerdem vereinfacht die Aurix-Plattform den Entwicklungsprozess noch weiter durch eine hochintegrierte Softwareentwicklungsumgebung (IDE) von Infineon. Sie bietet Ingenieuren alles, was sie für das  Compiling, Debugging und die Flash-Programmierung ihrer Aurix-MCU-basierten Anwendungen benötigen.

Das Aurix TC297 TFT Application Kit stellt beispielsweise eine kostengünstige und flexible Anwendungsentwicklungsplattform für die Aurix-Plattform dar. Das Kit enthält verschiedene On-Board-Komponenten mit spezifischen Funktionen, darunter den TC297-Controller in einem 292-poligen LFBGA-Gehäuse, ein 320 x 240-LCD-Display, einen SD-Kartensteckplatz, einen Hochgeschwindigkeits-CAN-Transceiver und einen akustischen Beeper.

Im oberen Bereich des Aurix-Sortiment finden sich voll ausgestattete Kits, die auf Anwendungsfälle im Automotivebereich und in der industriellen Automation wie Motorsteuergeräte oder Automotive-Gateways zugeschnitten sind. Der Einstiegsbereich des Portfolios, umfasst das TC275 „lite“- und das TC375 lite-Kit. Beide Kits unterstützt die kostenlose Aurix-Entwicklungsplattform IDE. Das TC275 „Shield Buddy“ und das TC375 lite-Kit sind kostengünstige Kits, die dem Arduino-Standard folgen. Dies macht sie mit vielen der weit verbreiteten Anwendungs-Shields kompatibel.

Das Portfolio bietet Ingenieuren und Technikern eine umfangreiche Auswahl an Speichern, Peripheriegeräten, Frequenz- und Temperaturbereichen sowie Gehäuseoptionen.

Die AURIX TriCore-Mikrocontroller-Entwicklungskits von Infineon liefert RS weltweit.

Teilen