Pumpenmotoren

Inklusive Bürstenabhebevorrichtung

Inklusive Bürstenabhebevorrichtung

Menzel Elektromotoren bietet die Motorprojektierung im hohen Leistungsbereich komplett aus einer Hand und übernimmt auf Wunsch auch umfangreiche Zusatzleistungen. Ein jüngst fertiggestellter Pumpenmotor mit sämtlichem Zubehör sowie Verkabelung in der Anlage und Inbetriebnahme ist nun ein Finalist bei den AEMT Awards 2023 der Association of Electrical and Mechanical Trades als Projekt des Jahres. Eine weitere Besonderheit des Projekts ist die Ausstattung mit einer Kurzschluss- und Bürstenabhebevorrichtung (KBAV).

Der Drehstromasynchronmotor in Schleifringläuferausführung treibt beim Zweckverband Landeswasserversorgung (LW) in Baden-Württemberg die Spitzenlastpumpe an. Durch die KBAV werden Kohlebürsten nur beim Anfahren verwendet und anschließend von den Schleifringen abgehoben. Das minimiert den Verschleiß und erlaubt deutlich größere Wartungsintervalle, weil die Bürsten nicht mehr regelmäßig erneuert werden müssen und der Schleifringraum nur noch selten von Kohlestaub gereinigt werden muss.

Neben einem Schleifringläufermotor mit KBAV enthielt der Lieferumfang auch einen Motorgrundrahmen, eine Kupplung, einen Flüssigkeitsanlasser und die Verkabelung bis zur nächstgelegenen Schaltanlage. Der Motor mit Baugröße 800, Nennleistung 6200 kW und Nennspannung 5000 V wird von der LW in den Sommermonaten zum Antrieb der Spitzenlastpumpe benötigt und gewinnt durch den Klimawandel und die höheren erforderlichen Tagesabgabemengen zunehmend an Bedeutung.

Menzel hat den Motor im Beisein des Kunden vollständig getestet und anschließend im Wasserwerk aufgestellt und in Betrieb genommen. Der Auftraggeber hat durch den Austausch des Altmotors aus dem Jahr 1969 den zuverlässigen Weiterbetrieb der Anlage für die Zukunft gesichert.

Mehr Infos

Teilen
ABB Modernisierung ACS800 Mai-Juni 2024
NSK Wälzlager für Zellstoff- und Papieranwendungen
SENSOR+TEST - DAS INNOVATIONSMAGAZIN