Spannelemente

Gewährleistet spielfreie Drehmomentübertragung

Gewährleistet spielfreie Drehmomentübertragung

Spannsätze von KBK Antriebstechnik eignen sich optimal für die spielfreie Drehmoment-Übertragung zwischen Welle und Nabe. Das breite Produktprogramm bietet für jedes Einsatzgebiet die passende Lösung.

Ob Spannsätze, Schrumpfscheiben oder Spannelemente: KBK fertigt eine große Bandbreite kraftschlüssiger Welle-Nabe-Verbindungen. Der Anwender hat die Wahl zwischen selbstzentrierenden und nicht-selbstzentrierenden Spannsätzen. Die selbstzentrierenden Spannsätze sind für Wellendurchmesser von 4 mm bis 465 mm und Drehmomente von 3 Nm bis 610.000 Nm lieferbar, die nicht-selbstzentrierenden Ausführungen für Wellen mit Durchmessern von 14 mm bis 285 mm und Drehmomente von 255 Nm bis 68.000 Nm.

Neben der großen Variantenvielfalt haben die kraftschlüssigen Spannsätze von KBK noch einen weiteren Vorteil gegenüber herkömmlichen Passfedern: Hier gibt es keinerlei Kerbwirkungen oder Passungsrost. Darüber hinaus garantieren die Spannsätze aufgrund ihrer radialen Pressung sehr gute Rundlaufeigenschaften.

KBK hat unterschiedlichste Spannsatz-Ausführungen im Programm. Der KBS 56 eignet sich mit seiner besonders hohen Passungstoleranz (JS9) sehr gut für die Montage einfacher Lüfterräder. Der standardmäßig aus Edelstahl gefertigte KBS 57 wurde speziell für die Lebensmittelindustrie entwickelt und das Modell KBS 59 ist prädestiniert für Montagesituationen mit wenig Bauraum bzw. nicht zugänglicher Welle.

Für Anwendungen, in denen Naben auf eine Welle gespannt werden müssen, empfehlen sich die Schrumpfscheiben von KBK. Der Presssitz dieses lösbaren Außenspannsatzes verhindert das Eindringen von Schmutz und die hohe Flächenpressung macht Spaltkorrosion unmöglich. Das Fehlen beweglicher Teile verhindert zudem den Verschleiß. Dank der speziellen Konstruktionsweise und der außerordentlichen Robustheit lassen sich die Schrumpfscheiben auch nach jahrelangem Einsatz unter härtesten Bedingungen leicht austauschen.

Spannsätze von KBK sind leicht montierbar und werden auf Wunsch komplett aus Edelstahl (z. B. AISI 304 oder AISI 316) bzw. aus chemisch vernickeltem Stahl hergestellt.

Mehr Infos

Teilen