Gehäuse

Für ein Höchstmaß an Sicherheit

Für ein Höchstmaß an Sicherheit

Für ein Höchstmaß an Sicherheit

Gehäuse von Rose Systemtechnik kommen in explosionsgefährdeten Umgebungen ebenso zum Einsatz wie in maritimen Bereichen und im Schienenverkehr. Jedes Gehäuse besitzt die erforderlichen Zertifikate und Zulassungen für sein Anwendungsgebiet. Der Kunde bekommt alles aus einer Hand und spart sich zeitaufwändige Auditierungsverfahren.

Im maritimen Bereich wie z. B. auf Bohrinseln oder an Offshore-Windenergie-Anlagen müssen Gehäuse vor allem seewasserbeständig sein. Für diese Anwendungen unterzieht Rose seine Produkte daher einem Außenbewitterungstest und einer Salznebel-Lagerung gemäß DIN EN ISO 9227. Alle Gehäuse für maritime Applikationen sind zudem nach den strengen Vorgaben der Klassifikationsgesellschaften Det Norske Veritas (DNV), Lloyds Register of Shipping und American Bureau of Shipment (ABS) zertifiziert.

Für Anwendungen in Umgebungen mit explosionsfähiger Atmosphäre fertigt ROSE ebenfalls ein breites Spektrum an Gehäusesystemen. Das gesamte Programm an Ex-Gehäusen erfüllt sowohl die Anforderungen der ATEX- als auch der IECEx-Richtlinie. Darüber hinaus sind die Ex-Gehäuse für die Verwendung in Großbritannien (UKCA), Brasilien (INMETRO), Südafrika (Explolabs) und China (CCC) zugelassen. „Da wir das Zertifizierungsverfahren für unsere Kunden abwickeln, können sie unsere Gehäuse  ganz unkompliziert in ihre Anwendung integrieren“, sagt Axel Brandhorst, Ex-Schutzbeauftragter und Leiter der Compliance-Abteilung bei ROSE.

Auch die Gehäuse für den Einsatz in der Bahntechnik müssen strengen Normen entsprechen. So sind Polyestergehäuse von ROSE für Bahntechnik-Anwendungen nach der Brandschutz-Norm EN 45545 für den Schienenverkehr zertifiziert. Auf Wunsch liefert ROSE zudem Gehäuse für besonders kritische Bereiche in der Bahntechnik mit E30-Zertifikat – z. B. für die Installation in Tunneln. Die Zulassung für das Schweißen von Bahntechnik-Gehäusen besitzt ROSE ebenfalls (EN 15085).

Rose zertifiziert aber nicht nur seine Gehäuse nach allen gängigen Normen. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden auch bei der Durchführung von Zulassungsprozessen. Dabei nutzen die Gehäuse-Spezialisten ihr Know-how aus tausenden erfolgreich abgewickelten Projekten der vergangenen Jahrzehnte.

Teilen
ABB Modernisierung ACS800 Mai-Juni 2024
NSK Wälzlager für Zellstoff- und Papieranwendungen
SENSOR+TEST - DAS INNOVATIONSMAGAZIN