Router

Neue Hardware für höchste Sicherheit

Neue Hardware für höchste Sicherheit

Mit der leistungsstarken Kombination aus VPN-Portal – dem Delta Logic Connectivity Service – und einer neuen Serie des bewährten VPN-Routers MRX hat Delta Logic sein Angebot für sichere Fernwartung aktualisiert. Das neue Routermodell MRX2 ist sehr kompakt gebaut und bietet Anwendern viele weitere Vorteile bei der sicheren Fernwartung ihrer Anlagen.

Viele Systeme und Installationen bieten heute die Möglichkeit, auch komplexere Servicearbeiten und Konfigurationen bequem über eine Internetverbindung auszuführen – und das in einer Qualität, als wäre man selbst vor Ort. Elementar dabei ist die Sicherheit der Datenverbindung: hier hat sich das Virtual Private Network (VPN) als Standard etabliert.

Um die Vorzüge der Fernwartung zu nutzen, benötigen Anwender zunächst einen leistungsstarken VPN-fähigen Router, außerdem den entsprechenden VPN-Dienst, der die Kommunikation mit dem zu wartenden Gerät oder System übernimmt. Als Experte für die industrielle Kommunikation bietet Delta Logic eine Kombination aus VPN-Router und VPN-Dienst an, die mit der gewohnt hohen Performance arbeitet und dabei höchste Sicherheitsstandards der Datenverbindung gewährleistet.

VPN – wer fremd ist, bleibt draußen

Mit dem Delta Logic Connectivity Service können Anwender ihr eigenes virtuelles privates Netzwerk aufbauen und verwalten. Clients können erst dann eine verschlüsselte Verbindung zum VPN aufbauen, wenn sie die zertifikatsbasierte Authentifikation (X.509) durchgeführt haben. Für zusätzliche Sicherheit können diese Zertifikate automatisch und in regelmäßigen Intervallen erneuert werden, auch lassen sich weitere Zugriffskontrollen einrichten.

Der Delta Logic Connectivity Service bietet darüber hinaus viele weitere individuelle Konfigurationsmöglichkeiten: Alle Teilnehmergeräte lassen sich verschiedenen Gruppen zuordnen und ihre jeweiligen Kommunikationswege klar definieren. Die integrierte Firewall erlaubt es, anhand von IP-Adressen und Protokollen den Datenverkehr noch detaillierter einzugrenzen. All diese Schritte sind dank der für die Schwabenware von Delta Logic typischen hohen Bedienerfreundlichkeit leicht verständlich und rasch ausgeführt. Übrigens: Auch die Vorkonfiguration des bestellten VPN-Routers für den Connectivity Service kann Delta Logic für Sie übernehmen – damit kann es nach dem Anschluss sofort losgehen.

MRX2 – bewährte Serie, neues kompaktes Modell

Um das VPN-Portal des Connectivity Services vollumfänglich nutzen zu können, bietet Delta Logic perfekt darauf abgestimmte Industrie-Router an. Die bewährte Serie MRX ist jetzt mit dem MRX2 um ein besonders kompaktes Modell erweitert worden. Es ergänzt mit der Bauform 2 die bisherigen Modelle MRX3 und MRX5 und bietet die von der MRX-Serie gewohnte Funktionalität, belegt aber weniger Platz bei der Montage im Schaltschrank (drei Teilungseinheiten auf der DIN-Hutschiene).

Die Modularität des Routers ist auf zwei Karten begrenzt – für viele Anwendungen ist das ausreichend. Ist dennoch eine größere Flexibilität erforderlich, bieten sich die breiteren Router MRX3 mit einem weiteren Slot und der MRX5 mit drei Slots für Einsteckmodule an. Der MRX2 ist in den Verbindungsarten LAN, LTE und DSL erhältlich und bietet fünf Ethernet-Ports und zwei digitale Eingänge.

Mit der optimal aufeinander abgestimmten Kombination von Delta Logic aus VPN-Portal und VPN-Router erhalten Anwender ein hochperformantes Paket für die effiziente und vor allem sichere Fernwartung ihrer Anlagen und Systeme. Delta Logic bietet für den Connectivity Service eine kostenlose Testversion mit vier Lizenzen und einer Laufzeit von vier Wochen.

Mehr Infos

Teilen