Energierückspeisung

Intelligente Energierückspeisung für maximale Effizienz

Intelligente Energierückspeisung für maximale Effizienz

Mit der AX8820 lässt sich Energie effizient ins Netz rückspeisen und eine Datenbasis zur Optimierung des Maschinenwirkungsgrads generieren.

Die universelle Netzrückspeisung AX8820 von Beckhoff dient zur Rückspeisung von regenerativer Energie ins Versorgungsnetz. Sie ist geeignet für den Einsatz mit dem Multiachs-Servosystem AX8000, den Digital Kompakt Servoverstärkern AX5000 sowie Geräten von Drittanbietern. Die Rückspeisung der Energie erfolgt sinusförmig und verhindert so die bei blockförmiger Rückspeisung üblichen Netzverzerrungen.

Die Netzrückspeisung AX8820 ist ausgelegt für 400 bis 480 V AC Nennanschlussspannung, 7 kW Nennleistung und maximal 848 V DC Zwischenkreisspannung. Für ein effektives Energiemanagement wird zunächst die regenerative Energie im Zwischenkreis gespeichert. Erst kurz vor Erreichen der Überspannungsschwelle der angeschlossenen Geräte beginnt die AX8820 mit der Rückspeisung ins Versorgungsnetz. Um eine optimale Anpassung der Rückspeiseleistung an die Bedürfnisse der Maschine zu erreichen, können mehrere Netzrückspeisungen AX8820 parallel betrieben werden.

Zum Betrieb der Energierückspeisung wird keine Kommunikation über EtherCAT benötigt. Eine erweiterte Parametrierung, z. B. zur Anpassung der Spannungspegel an die angeschlossenen Geräte, ist allerdings über EtherCAT möglich. Mithilfe der erweiterten Diagnose über EtherCAT kann zudem die aktuelle Rückspeiseenergie analysiert werden. Mit den Online-Daten ist es möglich, den zeitlichen Verlauf der Maschinenprozesse aufzuzeichnen. Damit kann untersucht werden, ob sich durch einen zeitlichen Versatz der Maschinenprozesse der Wirkungsgrad der Maschine erhöhen lässt.

Mehr Informationen

Teilen
SENSOR+TEST 2024
Anzeige
D-1390-drylin-Ab-Lager