Virtual Engineering

Der Weg zu mehr Nachhaltigkeit im Maschinenbau

Der Weg zu mehr Nachhaltigkeit im Maschinenbau

Der Weg zu mehr Nachhaltigkeit im Maschinenbau

Der Weg zu mehr Nachhaltigkeit im Maschinenbau

Fortschritte in der Technologie, der virtuellen Inbetriebnahme und dem Engineering ermöglichen es Maschinenbauern, ihren Ressourcenverbrauch zu reduzieren und die Energieeffizienz ihrer Maschinen zu optimieren, ohne Kompromisse bei der Produktivität einzugehen. Der Einsatz von Simulationssoftware aus der Sinamics DriveSim-Familie für die virtuelle Inbetriebnahme und Optimierung der richtigen Antriebsgröße und des Energieverbrauchs zeigt das ganz deutlich.

Um den Energieverbrauch und die richtige Dimensionierung ihrer Maschinen zu optimieren, mussten sich Maschinenbauer früher auf physische Prototypen und Tests verlassen – ein zeit- und ressourcenaufwendiger Prozess. Dank der virtuellen Inbetriebnahme und des virtuellen Engineerings können sie ihre Maschinen nun auch in einer virtuellen Umgebung simulieren und testen, was den Bedarf an physischen Prototypen und Tests erheblich verringert.

Einfaches und zuverlässiges Simulationswerkzeug

Mit Sinamics DriveSim Advanced erhalten Anwender eine voll funktionsfähige realistische Simulation neuer Sinamics-Umrichter, die es ihnen ermöglicht, einen digitalen Zwilling des Antriebs in einer virtuellen Umgebung zu erstellen – mit allen Parametern und Konfigurationen eines echten Antriebs. Der digitale Zwilling simuliert die logischen und funktionalen Aspekte des Antriebssystems identisch zu den realen Sinamics-Antrieben, während andere Aspekte des Antriebssystems, beispielsweise elektrische, magnetische und mechanische, teilweise vereinfacht modelliert werden.

Die hochmoderne Antriebssimulationslösung bildet das reale Verhalten des Sinamics-Umrichters mit spezifischen Modifikationen ab. Das steigert erheblich die Effizienz und Produktivität, wenn es darum geht, Antriebssysteme und Maschinen zu optimieren. Dank der fortschrittlichen Technologie und der benutzerfreundlichen Oberfläche können Anwender die Leistung der Antriebssysteme zunächst in einer virtuellen Umgebung simulieren, in Betrieb nehmen und so anpassen, dass sie die Anforderungen ihrer Prozesse erfüllen, bevor sie in der realen Welt gebaut werden. Da die Simulation direkt in TIA Portal integriert ist, benötigen sie dafür keine weiteren Softwaretools.

Ob Forscher, Ingenieure oder Techniker – Sinamics DriveSim Advanced bietet allen die Werkzeuge, die sie benötigen, um ihre Antriebssysteme und Maschinen effizient und effektiv zu optimieren. Maschinenbauer können sicher sein, dass Simulationen mit dem virtuellen Inbetriebnahme- und Engineering-Tool die Leistung ihrer elektrischen Antriebssysteme exakt wiedergeben. So lässt sich der Ressourcenverbrauch reduzieren und die Energieeffizienz erhöhen – für einen nachhaltigeren Ansatz im Maschinenbau.

Sinamics-Antrieb für eine nachhaltige Zukunft

Ein perfektes Beispiel für einen Antrieb, der während des Maschinenbauprozesses zunächst in Sinamics DriveSim Advanced simuliert und in Betrieb genommen und anschließend in seinen optimierten Einstellungen in eine reale Maschine implementiert werden kann, ist der neue energieeffiziente Frequenzumrichter Sinamics G220. Er verfügt über einen der ersten vollständig in Start­drive (TIA Portal) integrierten digitalen Zwillinge, was den Integrationsaufwand reduziert und es Anwendern ermöglicht, das Verhalten des Antriebs zu testen und zu verbessern, bevor sie die Hard­ware haben. Damit können sie einen Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft leisten.

Mehr Infos

SINAMICS G220 – Effizient. Sicher. Zukunftsorientiert.

Der neue Sinamics G220 ist der leistungsstarke Frequenzumrichter für alle Branchen, insbesondere für Lebensmittel und Getränke, Pharma, Chemie, Öl und Gas sowie für die Schifffahrt. Mit seiner revolutionären integrierten Clean-Power-Technologie ist er die perfekte Lösung, um harmonische Netzoberwellen und materiellen Fußabdruck zu reduzieren – für eine nachhaltigere Industrie. Security Integrated vermindert das Risiko von Cyberattacken, Safety-Integrated-Funktionen sorgen für einen zuverlässigen Betrieb. Hochfrequenzdaten kann der Umrichter Sinamics G220 einfach an Industrial Edge oder in die Cloud übertragen, was die Verfügbarkeit von Anwendungen erhöht, da Ausfallzeiten vermieden werden.

Mehr Infos

  • Reduzierter Energieverbrauch durch Clean-Power-Technologie mit niedrigen harmonischen Oberwellen und hocheffizienter Motorsteuerung
  • Safety & Security Integrated für die Sicherheit von Personal, Maschinen und Systemen sowie für Know-how-Schutz
  • Kürzere Markteinführungszeiten durch Nutzung des digitalen Zwillings des Antriebs in Startdrive während der Entwurfs-, Test-und Optimierungsphase
  • Einfache Inbetriebnahme, Diagnose und Wartung sowie die Integration in TIA Portal zur Steigerung der Produktivität
  • Sicherstellung der Systemverfügbarkeit auch in rauen bzw. anspruchsvollen Umgebungen dank S2-Redundanz, IP55 und ATEX-zertifiziertem Eingang
  • Maximale Systemflexibilität mit einer konfigurierbaren Antriebslösung über Hardware- und Softwareoptionen
Teilen
Anzeige
Moxa 60dw

Überwachung

PMM-300PLUS – die neue Generation zur Überwachung von Wellen und Lagerschwingungen

PMM-300PLUS – die neue Generation zur Überwachung von Wellen und Lagerschwingungen

MC-Monitoring hat das neue, modulare und topmoderne PMM-300 PLUS als eigenständiges 5-Kanal Gerät (4x dynamische und 1x Referenzsignaleingang) entwickelt. Das Gerät ist für die Schwingungsüberwachung, das Condition Monitoring und den Schutz von rotierenden Maschinen, wie z.B. Turbinen, Generatoren und Pumpen geeignet. Die Anwendungsberatung und der Vertrieb in Deutschland erfolgt über Avibia.

mehr lesen

GO>>ing

Antriebe für Tempo in der Intralogistik

Antriebe für Tempo in der Intralogistik

Eine wettbewerbsfähige Intralogistik braucht eine umfassende Automation, die ohne Kleinstmotoren nicht denkbar ist. Antriebssysteme von Faulhaber beweisen hier ihre Leistungsfähigkeit, beim Sortieren,…

mehr lesen

Antriebssysteme

Mehr Modularität

Mehr Modularität

Neuer Antrieb ECI 80 von EBM-Papst mit hoher Leistung für die Automatisierung.

mehr lesen

Edelstahlmotoren

Ideal für hygienekritische Bereiche

Ideal für hygienekritische Bereiche

Leistungsstarke Edelstahlmotoren von Groschopp zum kleinen Preis.

mehr lesen

Greifer

Halten fest am Blech

Halten fest am Blech

Mit den CTC Hochleistungs-Glockensauggreifern will Coval die besten Eigenschaften von Flach- und Balgsauggreifern bieten,

mehr lesen

Energieeffizienz

Digitale Gebäudesanierung senkt Energieverbrauch und CO2-Emissionen

Digitale Gebäudesanierung senkt Energieverbrauch und CO2-Emissionen

Aktuelle Studie von Schneider Electric zeigt, dass durch Digitalisierung die CO2-Emissionen in Bürogebäuden um bis zu 70 Prozent gesenkt werden können.

mehr lesen

Normteile

Die Sicherheit im Griff

Die Sicherheit im Griff

Sterngriffe und Kugelsperrbolzen mit Sicherheitsfunktion von Kipp.

mehr lesen

Linearachsen

Hohe Biegemomente kompensieren

Hohe Biegemomente kompensieren

RK Rose+Krieger bietet stabile Doppelrohr-Linearachsen EP(X)-II mit neuer Baugröße.

mehr lesen