DC-Motoren

Hochleistungspositionierung in einem kleinen All-in-One-Paket

Hochleistungspositionierung in einem kleinen All-in-One-Paket

Hochleistungspositionierung in einem kleinen All-in-One-Paket

JVL A/S, weltweit tätiger Hersteller im Bereich integrierter Servo- und Schrittmotoren, hat seine integrierten Edelstahl-Servomotoren um ein neues Mitglied, den MAC231, mit einer Dauerleistung von bis zu 320 W erweitert und Spitzenleistung von 750 W.

Motoren für raue Umgebungen

JVL hat eine neue Ergänzung seiner Mini-MAC-Serie entwickelt, den MAC320. Mit seinen 320 W RMS-Leistung ist er der stärkste integrierte Motor in der NEMA23-Größe. Die Zielanwendung ist die Hochleistungspositionierung in einem kleinen All-in-One-Paket. Weitere neue Funktionen bedeuten, dass es selbst bei CANopen- oder Ethernet-Kommunikation möglich ist, ein ePLC-Programm (Embedded PLC) im Hintergrund laufen zu lassen

Neuer Absolut-Multiturn-Drehgeber

Eine sehr wichtige Option ist die neue Generation von Absolut-Multiturn-Drehgebern, die auf dem Wiegand-Prinzip (Ernteprinzip) basieren, bei dem keine Batterie oder kein Getriebe erforderlich ist. Der Positionsbereich beträgt ±262144 Motorumdrehungen (±2^18).

Hauptmerkmale

  • Doppelte Leistung – aber GLEICHE Größe wie MAC101 (100 W)
  • Sehr hohes Verhältnis von Drehmoment zu Volumen
  • Spezieller bürstenloser DC-Motor für OEM-Anwendungen
  • 750 W Spitzenleistung basierend auf Spitzendrehmoment von 0 bis 3.000 U/min
  • Empfohlene Versorgungsspannung 48 VDC vom Netzteil oder Akku
  • Absolute Multiturn-Encoder-Option. Keine Batterie oder Ausrüstung erforderlich
  • Verwenden Sie JVL-Standarderweiterungsmodule für Ethernet-, CAN-Bus- und SPS-Anwendungen
  • Option für STO-Anschluss
  • Welle Ø10 mm (Ø14 mm mit Getriebe) für höheres Drehmoment und höhere Leistung

Was ist neu?

  • Absoluter Multiturn-Encoder basierend auf der Erntetechnik ohne Batterie oder Getriebe
  • Ethernet mit hoher Leistung, ähnlich den größeren MAC-Motoren®
  • Neue MOSFET-Technologie für höheren Wirkungsgrad und kühleren Motor
  • Encoderauflösung 8192 CPR (höhere Auflösungen geplant)
  • Optionen: STO, Safe-Torque-Off
  • Fortschrittlicherer FOC-Filter für geringere Geräuschentwicklung und bessere Motorleistung

Nicht empfehlenswert für

  • Anwendungen, die aufgrund des hohen Rastmoments des Motors eine präzise oder gleichmäßige Drehzahl bei niedrigen Geschwindigkeiten erfordern
  • Anwendungen, die mehr als 320 W S3 bei 25 % Einschaltdauer erfordern

Industrielles Ethernet

Bei Verwendung von Industrial Ethernet sind Funktionalität und Handhabung für alle unterstützten Protokolle ähnlich: Profinet, EtherNet/IP, Sercos, EtherCAT, Powerlink und Modbus TCP/UDP. Mit der universellen Software MacTalk von JVL können Sie sogar zwischen den verschiedenen Ethernet-Protokollen wechseln, indem Sie einfach ein Firmware-Update durchführen – ohne Aufpreis und Sie können dies so oft tun, wie Sie möchten. Alle Ethernet-Module verfügen über einen integrierten Ethernet-Switch, der die Verkabelung vereinfacht: Sie können Ethernet-Kabel von Motor zu Motor verketten.

Grafische Programmierung

In eigenständigen Anwendungen wird die grafische Programmierumgebung ePLC Anwendern laut JVL zweifellos gefallen. Das Schreiben eingebetteter SPS-Programme ist sehr einfach und kann sogar von Endbenutzern durchgeführt werden. Man muss kein erfahrener SPS-Programmierer sein, um ePLC-Programme zu erstellen: Die symbolbasierte grafische Programmierumgebung erledigt die Arbeit für Sie. Klicken Sie einfach auf das gewünschte Befehlssymbol und die Programmzeile wird für Sie erstellt. Die Programmierung ist für alle integrierten Motorfamilien ähnlich: QuickStep, ServoStep und MAC Motor.

Unabhängig von der Anzahl der E/A-Punkte im eigentlichen Motor kann jeder digitale Ein- und Ausgang und analoge Eingang im Programm verwendet werden: Sie können einzelne oder mehrere Eingangsbedingungen abfragen und entsprechend zu anderen Teilen Ihres Programms verzweigen. Bewegungsbefehle sind mit verschiedenen Arten von relativen oder absoluten Bewegungen verfügbar. Sprünge und IF-Befehle, Timer und andere Funktionen sind ebenso verfügbar wie Registerberechnungen. Auf alle Register und Parameter im Motor kann zugegriffen werden und die meisten können bei Bedarf geändert werden. Mit einem geeigneten farbigen Touch-Bedienfeld (HMI) können Bediener Werte und Parameter in den Motor eingeben und den Betrieb überwachen.

Mehr Infos

Teilen

Software

Drahtlose Schwingungsüberwachung mit hochauflösender FFT-Analyse

Drahtlose Schwingungsüberwachung mit hochauflösender FFT-Analyse

AV560 – Drahtlose Schwingungsüberwachung und CMS Lösung für verteilte, rotierende Maschinen. Übertragung und Analyse von hochaufgelösten Beschleunigungssignalen - bis zu 300m Radius und zwei Jahre autark.

mehr lesen

Magnetisieranlagen

Pole Positioner werden – Mit Magnetisieranlagen von ITK

Pole Positioner werden – Mit Magnetisieranlagen von ITK

Maßverkörperungen wie Polringe oder Linearmaßstäbe sind das A und O eines magnetischen Messsystems. Für die präzise magnetische Codierung empfehlen sich die Rund- und Linear-Magnetisieranlagen von ITK.

mehr lesen

Laservibrometer

Laser prüft optisch Schwingungssignaturen

Laser prüft optisch Schwingungssignaturen

Berühungsfrei Akustik, Resonanz und Schwingverhalten messen als Qualitätsmerkmal.

mehr lesen

Automatisierung

Lineartechnik von Rollon: Optimale Perfomance bei maximaler Wirtschaftlichkeit

Lineartechnik von Rollon: Optimale Perfomance bei maximaler Wirtschaftlichkeit

Als Spezialist für lineare Bewegungssysteme präsentiert Rollon auf der Logimat sein umfangreiches Portfolio an effizienten Lösungen für die Automatisierung des innerbetrieblichen Warenflusses.

mehr lesen

Getriebemotoren

Nord präsentiert innovative Antriebslösungen für die Intralogistik

Nord präsentiert innovative Antriebslösungen für die Intralogistik

Die Fachmesse LogiMAT, die vom 25. bis 27.04.2023 in Stuttgart stattfindet, bietet einen umfassenden Überblick über den Markt der Intralogistik und des Prozessmanagements.

mehr lesen

Energieeffiziente Elektrokleinmotoren

Mit Rosync Energiekosten senken

Mit Rosync Energiekosten senken

Roteks Energiesparmotor Rosync mit der patentierten GreenDrive Technology verbindet niedrigen Stromverbrauch mit geringem Materialeinsatz durch extrem kompakte Bauweise.

mehr lesen

SENSOR+TEST 2023

High-End-Tutorials für Messtechnik-Experten

High-End-Tutorials für Messtechnik-Experten

Schon vor dem Start der Messe geben die Tutorials der Sensor and Measurement Science International Conference SMSI am 8. Mai 2023 Einblicke in die Anwendung neuer Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung.

mehr lesen

GO>>ing

Einmal glätten und schneiden

Einmal glätten und schneiden

Immer die passende Antriebseinheit finden – ob es dabei auf Präzision ankommt, auf wenig Bauraum, auf Robustheit oder Kostenersparnis. Lesen Sie hierzu unseren aktuellen GO>>ing-Beitrag.

mehr lesen

Frequenzumrichter

Mehr Effizienz, vereinfachtes Engineering, schnellere Inbetriebnahme

Mehr Effizienz, vereinfachtes Engineering, schnellere Inbetriebnahme

Siemens Xcelerator: Neuer Hochleistungs-Frequenzumrichter Sinamics G220.

mehr lesen

Planetengetriebe

Verdrehspiel minimiert, Aufnahme externer Kräfte verbessert

Verdrehspiel minimiert, Aufnahme externer Kräfte verbessert

Die Wittenstein alpha GmbH präsentiert erstmals das NTP – das neueste Planetengetriebe der alpha Value Line.

mehr lesen

Arretierbolzen

Schnell und einfach positioniert

Schnell und einfach positioniert

Neue Arretierbolzen mit Drehbetätigung von Kipp.

mehr lesen

Robotik

Ideal in Reinräumen

Ideal in Reinräumen

Omron erweitert Serie der i4H-Scara-Roboter um ESD- und Reinraum-Modelle.

mehr lesen

Radiallager

Nur für radiale Kräfte – oder doch Allrounder?

Nur für radiale Kräfte – oder doch Allrounder?

Findling Wälzlager hält ein großes Sortiment an Radiallagern vor.

mehr lesen