Server

Neue Version mit neuem Feature

Neue Version mit neuem Feature

In der neuen Version 1.1 unterstützt die leistungsstarke Software Accon-OPC-Server UA des schwäbischen Spezialisten für industrielle Kommunikation jetzt auch Sinumerik-Steuerungen für Werkzeugmaschinen. Eine weitere Neuerung hebt die Sicherheit bisheriger OPC-DA-Server auf das nächsthöhere Level.

Mit dem Update der zum Jahresanfang erschienenen Software Accon-OPC-Server UA auf die Version 1.1 erweitert Delta Logic den Funktionsumfang um zwei Neuerungen. Zum einen unterstützt der Server nun CNC-Steuerungen der Reihe Sinumerik. Zum anderen ermöglicht Version 1.1 den Umstieg älterer OPC-Server von Delta Logic, Softing und Helmholz für Siemens S7- und S5-Umgebungen auf den neuen OPC-Standard Unified Architecture (OPC UA) 1.04 – ein großer Schritt in Richtung mehr Datensicherheit.

Die aktuelle Version unterstützt nun die Sinumerik 840D solutionline, 840D powerline und 810D powerline und bietet dadurch viele Vorteile:

  • Sinumerik-gesteuerte Maschinen lassen sich über OPC UA ansprechen
  • Ermitteln der Auslastung und Verfügbarkeit der CNC-Maschinen
  • Überwachen und Aufzeichnen von Maschinendaten wie Betriebsmodus, Drehmomente, Stromverbrauch, Achspositionen
  • Anzeige des laufenden NC-Programms, Anzahl erzeugter Teile und Zugriffsstufe
  • Zugriff auf Werkzeugdaten wie Magazin, Werkzeugkorrekturdaten, Werkzeugüberwachungsdaten
  • Auslesen von R-Parameter, Override, Anzahl anstehender Alarme
  • Information für vorbeugende Instandhaltung
  • Datenquelle für Monitoring (Dashboard) der Maschine, z. B. Maschinenstatus, Programmzustand, Taktzeit, Stückzahl, Betriebsstunden, OEE

Sinumerik-Anwender profitieren darüber hinaus von weiteren Highlights. Sie erhalten einen komfortablen Zugriff auf über 4000 NC-Variablen und Anwenderdaten (GUD) sowie auf Daten der Sinumerik-PLC. Die CNC-Software selbst benötigt keine Änderung, auch ist keine Siemens-Lizenz erforderlich.

Für Anwender eines „klassischen“ OPC-DA-Servers (gleich welchen Herstellers) bietet Delta Logic attraktive Upgrade-Angebote. Nutzung und Gültigkeit der bisherigen Softwarelizenz bleiben davon unberührt; gleichwohl empfiehlt Delta Logic für höhere Sicherheit den Umstieg auf den neuen Standard der Zukunft und bietet eine kostenlose Demoversion mit einer Laufzeit von 72 Stunden an. Für Anwender, die schon jetzt eine Lizenz von Accon-OPC-Server UA verwenden, ist das Upgrade auf Version 1.1 kostenfrei. Mehr Informationen dazu.

Zukunftssichere Investition, vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Accon-OPC-Server UA ermöglicht die sichere Datenübertragung zwischen OPC-Servern und -Clients sowie S7-SPSen, und das mit überragender Performance. Die Software unterstützt die OPC UA-Spezifikation 1.04 und ist von der OPC Foundation zertifiziert. Wie alle Produkte von Delta Logic überzeugt auch Accon-OPC-Server UA durch große Anwenderfreundlichkeit, höchste Performance und nicht zuletzt besten Kundensupport.

Der jetzt in Version 1.1 enthaltene Support für Siemens Sinumerik CNC-Steuerungen und die Möglichkeit, rasch und unkompliziert von älteren OPC-Versionen aufzusteigen, sind zusammen ein weiterer großer Meilenstein und bieten Anwendern die Chance, ihre Produktion mit der Schwabenware von Delta Logic fit für die Zukunft zu machen.

Mehr Infos

Teilen
Anzeige
Moog Griesheim
Anzeige
Igus
Anzeige
SPS – Smart Production Solutions