Virtuelle Veranstaltung

Zukunftsweisende Messgeräte für die perfekte Performance von Antrieben

Zukunftsweisende Messgeräte für die perfekte Performance von Antrieben

Entdecken Sie intelligente, hochgenaue und zuverlässige Messgeräte für Ihre Applikation – ab sofort im Web und außerdem vom 29. November bis 17. Dezember 2021 bei Online-Live-Terminen. Auf der virtuellen Messe von Heidenhain und den Marken AMO, ETEL, Numerik Jena, Renco und RSF finden Sie Highlights für die Automatisierung aus den Produktbereichen Drehgeber, Winkel- und Längenmessgeräte, Schnittstellen sowie Bewegungssysteme.

So erweitern spezielle Messgeräte das Anwendungsspektrum für Roboter hin zu hochgenauen Bearbeitungsaufgaben oder zu Cobots in der unmittelbaren Mensch-Roboter-Kollaboration. Der Dual Encoder KCI 120 Dplus von Heidenhain für Advanced Robotics bietet Motorfeedback und Positionsmessung in einem Messgerät. Die kompakten und leichten Antriebsgeber Heidenhain KCI 1300 bzw. KBI 1300 eignen sich besonders für kleine Servomotoren in Robotik-Anwendungen. Für große Wellendurchmesser und schwierige Einbausituationen steht das Winkelmesssystem WMRA von AMO als Secondary Encoder zur Wahl.

Mit der Multi-DOF Technology von Heidenhain steigern Sie Ihre Produktivität in High-End-Anwendungen z. B. der Elektronik- oder Halbleiterfertigung, bei denen höchste Anforderungen an die Genauigkeit gestellt werden. Messgeräte wie das LIP 6000 Dplus oder das GAP 1000 ermitteln nicht nur in ihrer Hauptmessrichtung die Position. Sie messen auch Veränderungen in weiteren Freiheitsgraden und erreichen damit eine deutlich höhere Genauigkeit der Messung. Denn die Multi-DOF Technology macht Abweichungen in anderen Messrichtungen sichtbar, die somit kompensiert werden können.

Medizintechnische Geräte und Anlagen müssen präzise und absolut zuverlässig funktionieren. Patientenkomfort und Anwendungssicherheit runden das Anforderungsprofil zusätzlich ab. Statten Sie Ihre hochspezialisierten Lösungen für Diagnostik, Therapie oder Labor sowie für Praxen und Krankenhäuser mit dem offenen Längenmessgerät LIC 4100 von Heidenhain aus. Es bietet neben hoher Genauigkeit für Anwendungen in der Medizintechnik insbesondere Funktionale Sicherheit. Oder setzen Sie bei großen Achsen auf die absoluten Winkelmessgeräten von AMO. Für beengte Einbausituationen eignen sich vor allem die ultrakompakten Längenmessgeräte LIKgo und LIKselect von Numerik Jena oder die besonders schlanken Drehgeber von Renco.

Mehr Daten für die Antriebsregelung von Aufzügen liefert der KCI 419 Dplus von Heidenhain . Dieser induktive Aufzugsgeber kann zusätzlich zu den Positionsdaten für die Antriebsregelung von Seilaufzügen auch den Bremsenhub ohne zusätzliche Microschalter detektieren und die Temperatur der Bremse erfassen. Damit übernimmt er neben seiner klassischen Funktion auch wesentliche Aufgaben rund um das Bremsenmonitoring.

Weitere Infos

Teilen
Anzeige
Yaskawa i3 CONTROL
Anzeige
Moog SmartMotor
Anzeige
SPS – Smart Production Solutions