Elektroantriebe

Kostengünstige und einfach zu implementierende Lösung

Kostengünstige und einfach zu implementierende Lösung

Parker Hannifin präsentiert die neueste Erweiterung seiner leistungsstarken Familie mobiler Motoren: die Niederspannungsreihe NX8xHM. Der neue Permanentmagnet-Wechselstrommotor (PMAC) bietet eine kostengünstige Lösung für Straßen- und Geländefahrzeuge und ist damit die ideale Wahl für elektrohydraulische Pumpen, die in 48-VDC-Baufahrzeugen wie Minibaggern zum Einsatz kommen. Die Motoren eignen sich auch für Lenkanwendungen und -hilfen bei Straßen-Lkw.

Einer der Hauptvorteile der NX8xHM-Motorreihe, die für Batteriespannungen von 24 bis 96 VDC erhältlich ist, ist ihre einfache Implementierung. Die Verfügbarkeit von vier Gewindebohrungen auf allen Seiten bietet eine einfache mechanische Montageschnittstelle. Darüber hinaus ist der Motor dank der direkten SAE-A-Schnittstelle für die Pumpenmontage (ISO 3019/2 als Option) direkt einbaufertig, während Kabelschuhe gleichzeitig den einfachen Anschluss von Stromkabeln ermöglichen. Das Ergebnis ist eine problemlose Installation, die sowohl Kosten als auch Projektbearbeitungszeiten minimiert.

Trotz der Konzeption für natürliche Konvektionskühlung bei Umgebungsbetriebstemperaturen von -40 °C bis +85 °C ist es möglich, Drehmoment und Leistung des Motors zu erhöhen, indem einfach Kühlplatten an den Seiten angebracht werden. Ein PT1000-Wärmesensor sorgt für eine äußerst zuverlässige Regelung der Innentemperatur, während ein Membranentlüfter zur Minimierung der internen Kondensation dient.

Die Schutzklasse IP67 des Motors und seine Fähigkeit, unter Öl zu arbeiten, unterstützen einen zuverlässigen und geräuschlosen Betrieb.

Im Hinblick auf Präzision und Wiederholbarkeit passt die Sin/Cos-Drehzahlrückführung die Encoder-Richtung an die Richtung des NX8xHM-Motors an. Hier ermöglicht die Ausgabe analoger Spannungen mit Sinusform die Interpolation des Signals, um eine höhere Rückführungsauflösung zu erzielen, was sowohl für Geschwindigkeits- als auch Rückführungsschleifen von Vorteil ist.

„Im Vergleich zu bestehenden Lösungen bietet der neue NX8xHM dank seiner Befestigungsmöglichkeiten und der natürlichen Konvektionskühlung eine einfach zu implementierende und kostengünstige Lösung.“, gab Bruno Jouffrey, Mobile Market Manager in der EMPD Division von Parker Hannifin an. „Darüber hinaus bedeutet die robuste Bauform, die auf der bewährten Erfahrung mit unserer GVM-Reihe [Global Vehicle Motor] basiert, dass die Benutzer der neuen Motoren von Langlebigkeit und Zuverlässigkeit profitieren – beides Voraussetzungen auf dem Markt für mobile Hydraulikmaschinen. In Kombination mit unserem spannungsangepassten GVI [Global Vehicle Inverter] bietet der NX8xHM eine einfache Möglichkeit zur Elektrifizierung von Hydraulikpumpen in Niederspannungsanwendungen mit geringem Stromverbrauch und stellt damit vielleicht einen ersten Schritt auf dem Weg zur vollständigen Elektrifizierung von Fahrzeugen dar.“

Die modularen Motoren der Baureihe NX8xHM sind in drei verschiedenen Längen für ein Nennmoment von bis zu 61 Nm erhältlich. Bis zu 10 Wicklungen pro Länge unterstützen eine optimierte Effizienz, die die Drehzahl an die Batteriespannung anpasst. Insgesamt sind neun Standardmotoren mit Drehzahlen bis zu 5.000 U/min und einer Nennleistung von bis zu 10,4 kW erhältlich. Sollte keines der Modelle die genauen Anforderungen erfüllen, stehen andere Motorleistungen auf Anfrage zur Verfügung.

Mehr Infos

Teilen